Willkommen

Was ist Yoga

Yoga ist ein uraltes indisches System zur Schulung von Körper und Geist.

Es unterscheidet sich deutlich von rein körperlicher Gymnastik.

Bei der Yogapraxis wird jede Bewegung und Position des Körpers mit höchster Aufmerksamkeit bis ins Detail beobachtet.

Mit fortschreitender Übung kann man die Konzentration auf die einzelnen Körperteile immer weiter verfeinern und dabei seine Flexibilität, Kraft, Ausdauer und Balance fördern.
Die gesteigerte Präzision und Intelligenz des Körpers in den Haltungen entlastet die Wirbelsäule und Gelenke und kann körperliche Probleme und Stresssymptome verhindern oder mindern.

Die Beobachtung des Atems lässt den Geist zur Ruhe kommen.

Regelmäßiges Üben unterstützt die wache Aufmerksamkeit und Bewusstheit auch im täglichen Leben.

Einer der Hauptunterschiede zwischen reinen Körperübungen und Yoga ist der Geistes- und Gefühlszustand nach dem Üben:

man fühlt sich erfrischt, wach und trotzdem ruhig und ausgeglichen.

 

Neulich

hat mir ein lieber Schüler einen besonderen Text zugesandt.

Ich möchte diesen hier veröffentlichen,
damit andere auch lesen können was Yoga kann.

liebe Christa

Unsere Muskeln und Raum zwischen den
Wirbeln sind Dank Deiner Hilfe wieder neu
geordnet.

Du hast uns gezeigt das Yoga nicht allein
Gymnastik sondern auch das meditieren und die
Atemtechnik ein Teil davon sind.

Mit viel Ruhe und Geduld hast Du uns diese
Technik vermittelt.

Wir haben deine Worte für immer in unser
Gedächtnis eingeprägt

"streckt die Arme streckt die Beine"

Wir bedanken uns recht herzlich und wünschen
Dir weiterhin viel Erfolg bei Deinen Kunden

gez. ein Schüler